Rezepte Ägypten

Rezepte aus Ägypten wird ein neues Kocherlebnis

Die verschiedensten Einflüsse aus der Vergangenheit hatten ihren Einfluss auf die Ägyptische Küche, welche deshalb aus den verschiedensten Kulturen die unterschiedlichsten Gerichte übernommen hat. Besonders häufig werden Ägypten Rezepte und Gerichte aus dem osmanischen Reichen, die eigentlich als typisch Türkisch bezeichnen würde, wie zum Beispiel auch die beliebte Süßspeise Baklava. Aber auch asiatische und mediterrane Einflüsse prägen die Küche in Ägypten, welche deshalb reich an den verschiedensten Gewürzen ist und zudem auch einige sehr leckere Gerichte aus Gemüse und Früchten enthält. Typisch sind zum Beispiel auch gefüllte Datteln, verschiedene Salate und Gerichte, die mit Reis oder roten Linsen serviert werden.

Ein gerne gegessenes Fleisch in Ägypten ist Lamm, welches aus dem Land selbst stammt, da in Ägypten zum Teil auch Schafe gehalten werden, kaum finden wird man hingegen Gerichte aus Schweinefleisch, da die meisten Menschen in Ägypten in der heutigen Zeit Muslime sind und demnach auch kein Schwein essen.

Besonders begehrt bei Besuchern des Landes sind die zahlreichen Süßspeisen, wie die arabischen Waffeln, der arabische Honig und das schon genannte Baklava, welche alle ganz besonders gut zum arabischen Kaffee schmecken.

Wer in Ägypten Essen geht, der muss sich auf zahlreiche Eindrücke gefasst machen, denn die Auswahl an leckeren Gerichten ist wirklich sehr umfassend und vereint die verschiedenen Richtungen vieler Länder und Nationen in sich, so dass sich natürlich für jeden Geschmack etwas Passendes findet, man aber auch wirklich die Qual der Wahl im wahrsten Sinne des Wortes hat, denn bei einer solchen Auswahl an Ägypten Rezepten fällt es sicherlich nicht leicht sich für eine einzige Speise zu entscheiden.